Margit Anna Weiner - Heilpraktikerin für Psychotherapie - Tel: 06021/13345   

Sind Sie Hochsensibel?


Dummy-Image


Diese Frage stellt erstmals 1997 die US-amerikanische Psychologin Elaine Aron in ihrer wissenschaftlichen Veröffentlichung und legt damit den Grundstein der HS-Forschung. mehr...


Hochsensibilität – was ist das?


Geschätzt 15 - 20 Prozent der Menschen sind aufgrund einer besonderen neurologischen Konstitution

wesentlich sensibler als andere Menschen.

Lärm, soziale Konflikte und der Alltag mit all den Sinneseindrücken werden Ihnen schnell zuviel. Sie müssen sich zurückziehen

um die Eindrücke zu verarbeiten.

Die Oberflächlichkeit und der Lärm des Alltags entsprechen oft nicht Ihrer tiefsinnigen Natur.

Sie sind reflektiert, umsichtig. Sie sind mit überdurchschnittlichen künstlerischen Fähigkeiten ausgestattet.

Sie gelten als guter Zuhörer, auch, weil Sie sensibel mit den verletzlichen Punkten ihres Gegenübers umgehen.

Sie können blitzschnell Situationen und äußere Gegebenheiten scannen und haben ein überdurchschnittlich ausgeprägtes Körpergefühl.


Wenn Sie testen möchten, ob Sie hochsensibel sind, finden Sie hier einen online-Test:


Ein Manuskript des Bayerischen Rundfunks beleuchtet die neueste HSP - Forschung: Artikel :
Ich halte allerdings den vom Br dargestellten Zusammenhang zwischen Hochsensibilität und Introvertiertheit für falsch!


Einzeltherapie:

Durch meine eigene Hochsensibilität coache ich Sie gerne einfühlsam, denn auch mit dieser Gabe kann man eine hohe Lebensqualität haben.





Weitere Informationen:

www.hochsensibel.org (Deutscher Dachverband, Infos, Ortsgruppen, Literaturlisten)

www.zartbesaitet.net (Österreichische Seite mit Infos, Tests zur Hochsensibilität, Literaturhinweisen)